1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal-Kaldenkirchen: Niederländer fährt betrunken in den Graben

Nettetal-Kaldenkirchen : Niederländer fährt betrunken in den Graben

Mit einem erhöhte Promille-Wert im Blut wurde am Dienstagabend ein Mann (48) aus Venlo mit seinem Wagen aus einem Graben an der Bürdestraße geborgen. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Wie die Polizei im Kreis Viersen mitteilt, hatte der Mann aus Venlo gegen 18.33 Uhr in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war in einem sechs bis acht Meter entfernten Graben in einem Waldstück an der Bürdestraße gefahren.

Anstatt an der Unfallstelle zu warten, machte der Mann sich zu Fuß auf den Weg in Richtung Steyler Straße. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizei in Kaldenkirchen griff den Mann auf und brachte ihn zur Wache. Ein dort durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Konzentration von 1,94 Promille. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet. Zudem stellten die Beamten den Führerschein des Niederländers sicher. Der 48-Jährige blieb bei dem Vorfall unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

(ape)