1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Neue Ausstellung im Krankenhaus Nettetal beginnt am 9. M#rz

Neue Ausstellung im Nettetaler Krankenhaus : Maria Vogler zeigt gefühlvolle Werke

Die frühere Lehrerin aus Kaldenkirchen stellt ab 9. März im Nettetaler Hospital aus.

Die Künstlerin Maria Vogler stellt ab Anfang März im Hauptflur des Krankenhauses Nettetal ihre Arbeiten unter dem Titel „Emotionen in Farbe“ aus. Die offizielle Eröffnung findet statt am Samstag, 9. März, ab 14 Uhr. Treffpunkt  ist das Nette-Bistro des Hauses.

Vogler hat Motive von Natur, Mensch und Tier gewählt; dabei konzentriert sie sich auf Malen mit Acrylfarben und drückt damit Stimmungen, Erlebtes und Visionen  aus. Die Arbeiten sind teils an vorgegebene Motive angelehnt und nach der eigenen Vorstellung umgesetzt. „Malerei bedeutet für mich in Entspannung Gefühlswelten in Form und Farbe zu schaffen, Einblicke in Situationen und Gefühle stimmungsvoll auf die Leinwand zu übertragen und  sich selbst  einzubringen“, so Vogler.

 Ausstellung Maria Vogler, Hospital Nettetal, frühere Lehrerin der katholischen Grundschule Kaldenkirchen
Ausstellung Maria Vogler, Hospital Nettetal, frühere Lehrerin der katholischen Grundschule Kaldenkirchen Foto: Vogler

  1949 in Grünkraut bei Ravensburg geboren, machte sie Abitur, studierte Pädagogik und arbeitetr als Lehrerin an Grund- und Hauptschulen in Baden-Württemberg und zuletzt an der katholischen Grundschule in Kaldenkirchen. Sie setzte ihre kreativen Fähigkeiten während ihrer vielen Berufsjahre im Umgang mit Kindern ein.

  • An dieser Kreuzung der Lobbericher Ost-Umgehung
    Verkehrspolitik in Nettetal : Das sind die gefährlichsten Kreuzungen
  • Boxer Dominic Vial (2.v.r.) und sein
    Nettetal : Technischer K.o. für Profi-Boxer aus Lobberich
  • Insgesamt 3.650 Bäume hat das Regionalforstamt
    Themenwoche Lebensqualität: Umwelt und Natur : So wird der Grenzwald klimaresistent

Seit 1993 beschäftigt sie sich immer wieder intensiv mit Malerei, besuchte die Freie Malschule des Künstlers Wolfgang Hergeth in Wernau. Immer mehr entfaltete sie ihren eigenen Stil in der Farbmischung und Bildgestaltung

Maria Voglers Bilder hängen bis Dienstag, 30. April, im Krankenhaus, Sassenfelder Kirchweg 1 in Lobberich.