Internet für Nettetal Vermarktungs-Start für weitere Glasfaseranschlüsse

Nettetal-Breyell · Für Kaldenkirchen, Schaag und die südlichen Teile von Breyell können Anschlüsse ans Glasfasernetz bereits seit Monatsbeginn geordert werden. Bald ist das auch im Rest von Breyell möglich.

Westconnect bietet weitere Glasfaseranschlüsse in Breyell an.

Westconnect bietet weitere Glasfaseranschlüsse in Breyell an.

Foto: Joerg Mettlach/Westconnect/Joerg Mettlach

Gewerbetreibende in Breyell-Nord und Breyell-Mitte können ab 1. Juli nun auch beim Unternehmen Westconnect Anschlüsse an das Glasfasernetz buchen. Wer sich bis 30. September für einen Anschluss entscheidet, soll diesen kostenlos bekommen. Wer sich erst später dazu entschließt, muss mit Anschlusskosten von rund 1.500 Eruo rechnen.

Westconnect hat eine Rahmenvereinbarung mit der Stadt getroffen und bietet an, rund 21.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten in Nettetal ans Glasfasernetz anzuschließen, das zu Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 1.000 Megabit pro Sekunde verhelfen soll.

Westconnect ist eine Tochter des Eon-Konzerns. Kostenpflichtiger Inhalt In allen von Westconnect versorgten Gebieten werden folglich Telefonie und Internet mit dem Konzernprodukt „Eon Highspeed“ zu unterschiedlichen Tarifen und Leistungsumfängen angeboten. In Nettetal können darüber hinaus noch Produkte der Anbieter 1&1 und Novanetz genutzt werden. Wer beim Buchen eines Anschlusses bis 30. September zugleich ein Produkt von Eon Highspeed hinzubucht, könne zusätzlich die Kosten für die Anschlussaktivierung – später rund 400 Euro – sparen, so Wstconnect.

In Breyell-Nord und Breyell-Mitte sind es nach Angaben des Unternehmens rund 3.000 Privathaushalte und Unternehmen, die bis Ende September einen kostenlosen Glasfaseranschluss ordern können. Die Glasfaserleitungen werden bis ins Haus gelegt, sagt Westconnect. Damit das erfolgen kann, benötigt das Unternehmen eine unterschriebene Erklärung des Grundstückseigentmers. Nur mit dieser Genehmigung könne eine reibungslose Koordination der Termine und der Bauarbeiten garantiert werden, um das Glasfaserkabel auf dem privaten Grundstück zu verlegen.

Für Interessenten gibt es am Montag, 1. Juli, ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung im Hotel „Zur Mühle“, Kölner Straße 36 in Kaldenkirchen. Auskünfte über Produkte und Services gibt es online unter http://www.eon-highspeed.com/nettetal.

(hh)