Nettetal: Zehnjähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Unfall in Breyell: Zehnjähriger bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Der Junge wurde auf seinem Fahrrad von einem Pkw angefahren.

Ein Zehnjähriger aus Breyell ist am Freitag gegen 14.55 Uhr bei einem Unfall mit einem Pkw leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr er mit seinem Fahrrad auf der Lindenstraße in Richtung Ritzbruch. An der Kreuzung Lindenstraße/Am Kastell kollidierte der Junge, der einen Fahrradhelm trug, mit dem Pkw einer 48jährigen Frau aus Leuth. Die Frau fuhr auf der Straße Am Kastell aus Richtung Beek kommend. Der Junge kam zu Fall, verletzte sich aber zum Glück nur leicht.

(RP)
Mehr von RP ONLINE