1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Weckmännchen für Breyeller Kinder

St.-Martins-Aktion in Nettetal-Breyell : Weckmännchen für Breyeller Kinder

Der St.-Martins-Verein in Breyell organisierte mit Unterstützung örtlicher Geschäftsleute Weckmänner für Kita-Kinder, Grundschüler, Erzieher und Lehrer.

Wegen der Corona-Pandemie mussten auch  im Nettetaler Stadtgebiet die St.-Martins-Umzüge ausfallen. In Breyell sorgten einige Geschäftsleute für einen süßen Ersatz für die Kinder: Am 10. und 11. November konnten sich dort alle Kindergarten- und Grundschulkinder, deren Erzieher und Lehrer über einen Weckmann freuen.

Dies ermöglichten einige Breyeller Geschäftsleute, die den örtlichen St.-Martins-Verein mit ihrer Spende unterstützten. Wie in jedem Jahr wurde die Bäckerei Göbbels  damit beauftragt, 650 Weckmännchen zu backen. Pünktlich zur Frühstückspause wurden sie den  Einrichtungen geliefert.

„Der St.-Martins-Verein Breyell bedankt sich bei allen Geschäftsleuten für ihre Unterstützung“, so Urban Timmers, Geschäftsführer des Vereins. Die Mitglieder hoffen, 2021 wie gewohnt das Fest des heiligen Martins feiern zu können.

(busch-)