Kulturprogramm für Nettetal Verkaufsmodus für Theater-Tickets jetzt geändert

Nettetal · Die Zeit, in der Theaterfans für Stücke im Programm der Nettekultur nur Wahlabo-Tickets ordern konnten, ist vorbei. Jetzt können sie sich auch einzelne Aufführungen herauspicken.

„Extra 3“-Moderator Christian Ehring ist am Samstag, 2. Dezember, in Nettetal zu Gast.

„Extra 3“-Moderator Christian Ehring ist am Samstag, 2. Dezember, in Nettetal zu Gast.

Foto: Horst Klein

Im September startet in Nettetal die neue Kultursaison mit einem Programm-Mix aus Kabarett, Musik und Theater an verschiedenen Spielorten im Stadtgebiet. Bislang konnten Interessierte Eintrittskarten nur für das „Besondere Programm“, das Kindertheater und Wahlabonnements (fünf Stücke nach Gusto) für das Erwachsenentheater erwerben. Das hat sich jetzt geändert: Nunmehr sind auch Tickets für einzelne Stücke des Erwachsenen-Theaters erhältlich.

Das heißt freilich nicht, dass keine Wahlabonnements mehr verfügbar sind. Die städtische Nettekultur hat ihre Verkaufsstrategie geändert. „Anders als bisher ist es auch über den Start des Einzelkartenverkaufs hinaus möglich, ein Wahlabonnement zu erwerben“, teilte die Stadtverwaltung mit.

Karten sind online unter der Adresse www.nettetheater.de zu haben. Man bekommt sie aber auch bei der Nettekultur am Doerkesplatz 3 in Lobberich, Telefon 02153 8984141, E-Mail nettekultur@nettetal.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Los geht es im Programm am 22. September, mit „Der Mönch mit der Klatsche“, eine Krimi-Komödie frei nach Edgar Wallace, 20 Uhr, in der Kultur-Aula in Kaldenkirchen. Das Kinder- und Jugendprogramm startet am Donnerstag, 28. September, um 15 Uhr im Lobbericher Seerosensaal mit „Die ??? Kids – Der singende Geist“. Die Sparte Comedy ist am Samstag, 30. September, 20 Uhr erstmals vertreten, wenn „Rudi und die Rückenkrauler“ ab 20 Uhr auf der Bühne der Kultur-Aula eine Mischung aus Comedy und Musik präsentieren.

Das von der Nettekultur organisierte Programm läuft bis Anfang Juni kommenden Jahres, dazu gehören Auftritte unter anderem von „Extra 3“-Moderator Christian Ehring am Samstag, 2. Dezember, von Jochen Malmsheimer am Donnerstag, 18. Januar, Heinz Gröning am Freitag, 15. März, und von Schauspieler Dominique Horwitz mit einer Hommage an den französischen Sänger Serge Gainsbourg unter dem Titel „Je t ´aime“ am Sonntag, 21. April.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort