Nettetal: Technischer Defekt in Werner-Jaeger-Halle

Nettetal: Technischer Defekt in Werner-Jaeger-Halle

Wegen eines technischen Defekts in der Werner-Jaeger-Halle in Nettetal muss eine für Mittwoch, 3. Oktober, geplante Großveranstaltung kurzfristig ausfallen. Eigentlich sollte in der Lobbericher Veranstaltungshalle am Tag der Deutschen Einheit der Informationstag „Stay in Action“ von Kreis-Sportbund Viersen und Stadtsportverband Nettetal stattfinden.

Am Dienstag teilte der Kreis nun mit, die Veranstaltung falle kurzfristig aus. „Grund ist die Tatsache, dass die Werner-Jaeger-Sporthalle wegen eines Defektes in der Sicherheitsbeleuchtung als Veranstaltungsort nicht zur Verfügung steht“, erklärte ein Sprecher des Kreises.

Abgewandelt vom Angebot „Kids in Action“ wollte man mit der erstmaligen Veranstaltung gerade Menschen mittleren Alters im Vereinssport halten oder dahin zurückholen. Die Besucher sollten nicht nur zuschauen, sondern Sportarten selbst ausprobieren können.

  • Nettetal : Abschied von der Werner-Jaeger-Halle

Die Veranstalter bemühen sich um einen Ersatztermin, teilt der Kreis mit.

(emy)

(emy)
Mehr von RP ONLINE