1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Sommerleseclub der Stadtbücherei geht ins Finale

Freizeit in Nettetal : Sommerleseclub der Stadtbücherei geht ins Finale

Der Sommerleseclub ist ein erfolgreiches Projekt der Stadtbücherei. Am 14. August ist Abgabeschluss für die Team-Logbücher. Zur Preisverleihung geht es dann ins Corso Film Casino. Es werden sogar Oscars verliehen.

Für alle Jungen und Mädchen, die am Sommerleseclub der Stadtbücherei teilnehmen, sind zwei Termine besonders wichtig. Zunächst ist am Freitag, 14. August, Abgabeschluss für alle Leselogbücher. Am Mittwoch, 26. August, findet dann ab 16.30 Uhr die große Abschlussparty des diesjährigen Sommerleseclubs im Corso-Kino in Nettetal-Kaldenkirchen statt.

Der Ort passt zur Abschlussfeier, da es diesmal erneut eine Oscar-Verleihung geben wird.  Aus den Händen von Bürgermeister Christian Wagner (CDU) und von Jochem Dohmen von der Sparkasse Krefeld, die den Sommerleseclub schon seit über zehn Jahren großzügig unterstützt, werden wie bei einer echten Oscar-Verleihung in Hollywood Preise in den verschiedensten Kategorien vergeben.

Trotz Corona-Einschränkungen haben sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Sommerleseclub-Fans beteiligt und viele Leserinnen und Leser aller Altersgruppen teilgenommen, entweder alleine oder sogar als Team von zwei bis zu fünf Personen. Der SLC soll im Idealfall zu einer gemeinsamen Aktivität von Familien und Freunden werden.

In einem Team-Logbuch sammeln die Team-Mitglieder alle Bücher oder auch Hörbücher, die sie in den Sommerferien gelesen oder gehört haben. Darüber hinaus sind sie dazu aufgefordert, sich im Team-Logbuch kreativ mit den gelesenen Medien auseinanderzusetzen: ganz gleich ob mit Bewertungen, Interviews oder Fotostorys. Eine phantasievolle Logbuchgestaltung ist Teil des neuen Konzepts. Teil des Projektes ist auch, sich als Gruppe einen coolen Namen zu geben, etwa „Die verrücktren Buchstabenreiter“.

Wer sich digital am Sommerleseclub beteiligen wollte, der konnte im Internet auch ein virtuelles LeseLogbuch gestalten. Für die originellsten und kreativsten Logbücher gibt es dann einen Oscar.

Natürlich wird im Kino zum Abschluss der Preisverleihung auch noch ein Kurzfilm gezeigt, ein Eis gibt es ebenfalls.

(hb)