Nettetal: Radfahrer mit 1,8 Promille erwischt

31-Jähriger in Nettetal : Radfahrer mit 1,8 Promille erwischt

Der Mann fuhr den Beamten sogar noch über den Fuß.

Einsatzkräfte haben am Montag gegen 20.15 an der Straße An der Kleinbahn einen 31-jährigen Radfahrer mit 1,8 Promille erwischt. Wie die Polizei mitteilte, trug er Kopfhörer und tippte an seinem Mobiltelefon herum. Den leuchtenden Anhaltestab der Polizisten ignorierte er, fuhr den Beamten noch über den Fuß. Erst nach Festhalten und lautem Anbrüllen reagierte der Radler. Ein Vortest ergab einen Promillegehalt von 1,8. Der Radfahrer musste zur Blutprobe.

(RP)
Mehr von RP ONLINE