1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Polizei ermittelt beim Tesla-Brand jetzt wegen Brandstiftung

In Hinsbeck : Polizei ermittelt nach Tesla-Brand wegen Brandstiftung

Für die Feuerwehr war es ein langwieriger Einsatz. Beim Löschen des Brandes eines E-Mobils in Hinsbeck entflammte sich die Batterie erneut. Jetzt geht die Polizei von Brandstiftung aus.

(hb) Beim Brand eines E-Autos am Freitag in Hinsbeck geht die Polizei jetzt von Brandstiftung aus. Gegen 1 Uhr brannte auf der Peter-Berten-Straße gegen  ein Tesla-Elektrofahrzeug. Die Ermittler des KK 1 sind sich mittlerweile sicher, dass das Fahrzeug vorsätzlich in Brand gesteckt wurde. Bei den Ermittlungen haben sie feststellen können, dass zur Zeit des Brandausbruchs eine bislang unbekannte Person an das Fahrzeug gegangen ist, das kurz darauf in Flammen aufging.

Die Kripo bittet um Hinweise: Wer kann Angaben zu dieser vermutlichen Brandstiftung machen? zeugen melden sich beim  KK 1 unter der Rufnummer 02162 3770.

(hb)