1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Löther Rieser sagen Session ab

Löther Rieser : Feier zum 66-jährigen Bestehen war ein voller Erfolg

Die Session 2020/2021 wird auch bei den Löther Riesern ausfallen. Die Leuther Karnevalisten bedauern dies insbesondere deshalb, weil der Altweiberball immer mehr Besucher anzog.

Bei der Jahreshauptversammlung der Löther Rieser im Vereinslokal Dückers fiel der Rückblick auf die Session 2019/2020 sehr positiv aus. Die Feier zum 66-jährigen Bestehen der Löther Rieser war ein voller Erfolg.

Im Jubiläumsjahr tritt Renate Bein, die 22 Jahre Vorsitzende des Vereins war, nicht mehr zur Wahl für diesen Posten an. Als neuer Vorsitzender wurde Thomas Schrörs gewählt. Ebenfalls steht Nina Smeets, die 13 Jahre lang 2. Kassiererin war,  nicht mehr zur Verfügung. Auf diesen Posten wurde Stefan Kox gewählt. Pamela Gommans wurde als 1. Schriftführerin bestätigt.

Der neue geschäftsführende Vorstand setzt sich zusammen aus Thomas Schrörs, 1. Vorsitzender, Oriane Gommans, 2. Vorsitzende, und Simone Willkomm, 1. Kassiererin.

Die Session 2020/2021 wird auch bei den Löther Riesern ausfallen. Die Entscheidung fiel einstimmig. Bedauerlich ist dies für den Altweiberball, der immer mehr Besucher anzog.

Geehrt wurden das Gründungsmitglied  Bernhard Willmen für 66 Jahre Vereinszugehörigkeit sowie Stefan Das für 25 Jahre.

(RP)