Nettetal-Lobberich: Pedelec-Fahrer verursacht Unfall und begeht Unfallflucht

Nettetal : Radfahrer verursacht Unfall und fährt davon

Ein bislang unbekannter Pedelec-Fahrer soll laut Polizei über Rot gefahren sein und mit einem Auto zusammengestoßen sein. Er fuhr nach dem Unfall offenbar unverletzt davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

(RP) Ein 21-jähriger Autofahrer aus Lobberich und ein Pedelecfahrer sind am Montag gegen 19.30 Uhr an der Freiheitsstraße kollidiert. Laut Polizei soll der Radfahrer bei Rot über die Ampel gefahren sein. Der Autofahrer befuhr die Freiheitsstraße in Richtung Fenland-Ring und wollte nach links abbiegen. Der Radler schleuderte auf die Motorhaube des Autos. Er gab an, unverletzt zu sein und verschwand anschließend in Richtung Sassenfelder Straße. Am Auto entstanden Beschädigungen. Der Radfahrer ist 60 bis 65 Jahre alt. Er trug eine dunkle Regenjacke, dunkle Jeans und fuhr ein schwarzes Pedelec. Hinweise unter Ruf 02162 3770.

(saja )
Mehr von RP ONLINE