1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal-Lobberich: Bebauungsplan zur Rathauserweiterung liegt aus

Nettetal : Bebauungsplan zur Rathauserweiterung liegt aus

Bürger können den Entwurf ab 7. Dezember einsehen.

Der Rat der Stadt Nettetal hat die Aufstellung des Bebauungsplanes Lo-267 „Rathauserweiterung Steeger Straße“ mit geändertem Geltungsbereicheschlossen. Das Plangebiet liegt nordöstlich des Rathauses in Lobberich zwischen der Kreisberufsschule und der Steeger Straße. Es soll ein gemischt genutzter Bereich anstelle zweier abgängiger Wohnhäuser mit Nebengebäuden und Hausgärten entstehen. Vorgesehen sind zwei Bauplätze für ein Wohn- und Geschäftshaus, das die geschlossene Straßenfront zur Steeger Straße füllen soll, sowie ein Verwaltungsbau, der als Erweiterung des Rathauses dienen kann. Notwendige Stellplätze sollen zu einem größeren Teil in einer unterirdischen Parkanlage untergebracht werden.

Der Entwurf ist vom 7. Dezember bis 11. Januar 2019 einzusehen zu den Dienstzeiten: mo. bis do., 8.30 bis 12.30 Uhr, 14 bis 16 Uhr sowie fr., 8.30 bis 12 Uhr, bei der Stadt Nettetal, Fachbereich Stadtplanung, Rathaus Lobberich, Doerkesplatz 11, Raum 306, 307, 320, 322 und 323. Bürger können sich über die Ziele der Planung sowie deren wesentlichen Auswirkungen informieren und sich zur Planung äußern.

(RP)