1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Literarisches Rätsel ist eine Erfolgsgeschichte

Stadtbücherei Nettetal in Breyell : Literarisches Rätsel ist eine Erfolgsgeschichte

Die Stadtbücherei ist bekannt für viele Aktionen und Angebote, die über das Ausleihen von Büchern hinausgehen. Dazu zählt auch der Klassiker des Literarischen Adventskalenders. Die Vorbereitung für die nächste Ausgabe 2021 haben bereits begonnen.

Weihnachten ist zwar schon etwas her, aber der ein oder andere Glückspilz erhält auch im Januar noch ein Geschenk. „Aber nicht, weil er im vergangenen Jahr so besonders brav gewesen wäre, sondern weil er im Dezember ausdauernd und treu am literarischen Adventskalenderrätsel der Stadtbücherei Nettetal teilgenommen hat“, sagt Büchereileiter Ulrich Schmitter.

In diesem Jahr versteckte sich jeden Tag ein Zitat aus einem aktuellen Kriminalroman hinter den 24 Türchen und jeden Tag konnte man sich per Internet oder direkt in der Bücherei am Rätsel beteiligen. Zwischen 70 und 80 richtige Einsendungen erreichten täglich die Bücherei.

Daraus wurde dann jeden Abend ein Gewinner gezogen. 24 Gewinner haben ihren Gewinn, einen spannenden Wissenschaftsthriller, schon abgeholt oder bekamen das Buch zugeschickt.

Denn auch in diesem Jahr nahmen nicht nur Rätselfans aus Nettetal und Umgebung teil, sondern die Gewinne gingen unter anderem nach Berlin, nach Münster oder in diesem Jahr auch wieder einmal in die Schweiz zu einer besonders treuen Teilnehmerin.

Im neuen Jahr hat nun eine Mitarbeiterin der Bibliothek aus allen 1824 richtigen Einsendungen den Hauptpreis gezogen. Astrid Giesen aus Nettetal ist die Glückliche. Passend zum Thema des diesjährigen Rätsel-Adventskalenders konnte man das Gesellschaftsspiel Cluedo, ein unterhaltsames Detektivspiel, gewinnen.

(hb)