1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Nettetal ist erstmals beim Stadtradeln dabei

Nettetal : Nettetal ist erstmals beim Stadtradeln dabei

Die Stadt Nettetal beteiligt sich jetzt an der Aktion "Stadtradeln"; in Nettetal beginnt sie am heutigen Samstag und läuft bis Freitag, 30. Juni. Mitmachen können alle, die für besseres Klima in die Pedale treten wollen: Einwohner ebenso wie Vereinsmitglieder, Schüler oder Menschen, die in Nettetal arbeiten. Anmeldungen sind online möglich unter der Adresse www.stadtradeln.de/nettetal.

Die Stadt Nettetal beteiligt sich jetzt an der Aktion "Stadtradeln"; in Nettetal beginnt sie am heutigen Samstag und läuft bis Freitag, 30. Juni. Mitmachen können alle, die für besseres Klima in die Pedale treten wollen: Einwohner ebenso wie Vereinsmitglieder, Schüler oder Menschen, die in Nettetal arbeiten. Anmeldungen sind online möglich unter der Adresse www.stadtradeln.de/nettetal.

Beim Stadtradeln geht es zum einen um den Spaß. Langfristig sollen zum anderen möglichst viele Menschen das Fahrrad als alternatives Fortbewegungsmittel in ihrem Alltag entdecken und dafür öfter das Auto stehen lassen. Die Hälfte aller mit dem Wagen zurückgelegten Strecken ist kürzer als fünf Kilometer - ideal für Radler, denn gerade auf kurzen Distanzen ist das Fahrrad das schnellste und preiswerteste Verkehrsmittel. Durch den Umstieg fördert man die eigene Fitness und unterstützt den Klimaschutz: "Damit hilft man, Nettetal lebenswerter zu gestalten", sagt Stadtsprecher Jan van der Velden. Denn weniger Autos würden mehr Lebensqualität bedeuten.

Die Stadt Nettetal sucht den aktivsten Radler, der in 21 Tagen die höchste Kilometerzahl per Fahrrad zurücklegt - und auch das aktivste Team. Unter allen Teilnehmern verlosen die Stadtwerke Preise.

Am heutigen Samstag um 14 Uhr beginnt die kreisweite Auftaktveranstaltung im Viersener Stadtteil Dülken. Dort stellen sich alle Kreis-Kommunen mit eigenen Ständen vor; zudem gibt es unterschiedliche Aktionen rund ums Rad. Bei einer Radtour von Nettetal nach Dülken können direkt die ersten Kilometer gesammelt werden. Treffpunkt ist um 13 Uhr das Rathaus in Lobberich, Doerkesplatz 11.

(busch-)