Nettetal-Hinsbeck: Zwölf Enbrüche in Gartenlauben

Vorfälle in Nettetal-Hinsbeck : Zwölf Enbrüche in Gartenlauben

Eine Serie von Einbrüchen in der Kleingartenanlage Ansemsstraße in Nettetal-Hinsbeck beschäftigt die Polizei. Bei dem Diebeszug in der Zeit von Freitagabend, 5. Juli, 22 Uhr, bis Samstagmorgen, 6. Juli, 6.30 Uhr sind Unbekannte in ein Dutzend Gartenlauben eingedrungen.

In den zwölf Gebäuden machten sie einiges an Beute. Laut Polizei flohen sie unerkannt mit Akku-Schraubern, Winkelschleifern und noch weiteren Kleingeräten. Die Polizei hofft jetzt auf aufmerksame Zeugen: Wer hat in der Tatzeit etwas beobachtet? Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02162 3770 entgegen.

(busch-)
Mehr von RP ONLINE