Auftaktabend in Nettetal Kulturfestival – zum Glück gibt’s auch überdachte Plätze

Nettetal-Lobberich · Es war kein gutes Wetter für den Auftakt des Open-Air-Spektakels auf dem Alten Markt in Lobberich. Aber es ist auch nicht so, dass sämtliche Besucher bei den Vorstellungen im Regen stehen müssen.

Die Hälfte der Plätze beim Festival sind überdacht.

Die Hälfte der Plätze beim Festival sind überdacht.

Foto: Uli Rentzsch

(hh) Wer schon mal eine Party im Freien geplant hat, weiß: Da gibt es ein Risiko, das Wetter nämlich. Die Stadt hat am ersten Tag des Open-Air-Kulturfestivals auf dem Alten Markt erst einmal einiges Pech damit gehabt. Ausgiebiger Regen fast den ganzen Tag lang hebt nicht gerade die Vorfreude, aber zum Glück ist bei dem dreitägigen Spektakel unter freiem Himmel die Hälfte der Plätze überdacht – und für den zweiten Abend mit einer Elton-John-Tribute-Show war die Vorhersage für Samstag gestern Abend zumindest regenfrei. Für den ersten Abend stand am Freitag eine Show mit Hits aus den Sister-Act-Filmen mit Whoopie Goldberg auf dem Programm.

(hh)