1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Die zwölfjährige Kiara macht bei The Voice Kids mit

Kultur in Nettetal : Die zwölfjährige Kiara macht bei The Voice Kids mit

In der neunten Staffel von The Voice Kids, die am 27. Februar auf SAT 1 beginnt, macht auch ein Mädchen aus Nettetal mit: Kiara. Regelmäßig stand sie im Karneval auf der Bühne – als Tänzerin der Juniorengarde der KG Alles det met.

Von Fiona Schulze

Heute startet SAT1 mit der neunten Staffel der Musik-Show „The Voice Kids“- und mit dabei ist diesmal die 12-jährige Kiara aus Nettetal. Ihr größter Wunsch: Irgendwann einmal auf der ganz großen Bühne in Hollywood zu stehen. Die Teilnahme bei „The Voice Kids“ sieht Kiara als Startschuss in eine vielversprechende Gesangskarriere. Und auch sonst scheut die 12-jährige Schülerin nicht die Bühne. Kiara tanzte schon auf mehreren Bühnenauftritten mit der Juniorengarde der Karnevalsgesellschaft „Alles det met“, doch einzig und allein beim Tanzen sollte es nicht bleiben. „Ich singe eigentlich schon mein ganzes Leben lang. Mein Gesangstalent habe ich von meiner Mama und Oma geerbt.“, erzählt die 12-jährige.

Nachdem Kiara die erste Staffel der Musik-Show sah, war ihr klar, dass sie auch eines Tages die Coaches mit ihrem Gesang überzeugen möchte. „Ich hatte auch die Idee, mich bei The Voice Kids zu bewerben. Meine Eltern fanden mich aber zu jung für die Show. Daraufhin habe ich meine Eltern über mehrere Jahre genervt, so dass ich mich schlussendlich für die neunte Staffel bewerben durfte.“, lacht die Sängerin. Die damals noch elfjährige Nettetalerin nahm all ihren Mut zusammen und bereitete ihr Bewerbungsvideo vor und durfte einige Wochen später auf der „The Voice-Bühne“ ihren Song „Jar of Hearts“ von Christina Perri performen.

Trotz der ausgereiften Bühnenerfahrung machte sich kurz vor ihrer Blind Audition das Lampenfieber breit. „Ein paar Tage vor dem Auftritt war ich noch total locker. Ich dachte mir: Ach das schaffst du schon! Aber dann so kurz vor dem Auftritt habe ich totale Panik bekommen. Ich war super nervös, bis man mir den Tipp gegeben hat, beim Singen einfach die Augen zu schließen“, erzählt Kiara.

Die erste Folge wird sich Kiara gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater gemütlich auf der Couch zu Hause anschauen. „Leider können wir wegen den aktuellen Bedingungen nur in einem kleinen Kreis die Show anschauen. Unsere Liebsten schalten wir aber per Zoom dazu.“, erklärt die stolze Mutter. Ob Kiara die Blind Auditions meistert und welcher Coach sich für die talentierte Nettetalerin umdreht, erfährt man am Samstag um 20.15 Uhr auf SAT1.

Die Show läuft seit 2013. In der neunten Staffel entscheiden fünf Coaches, wer weiterkommt. Dabei sind Alvaro Soler, Wincent Weiss, Stefanie Kloß und die Fantastischen 2“ Michi Beck und Smudo. Durch die Show führt auch dieses Jahr wieder das Moderatoren-Dreamteam Melissa Khalaj und Thore Schölermann, der bereits seit der 1. Staffel (2013) zum festen TVK-Team gehört. Seit 2019 ist Melissa Khalaj an seiner Seite.