1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Apfelbaum für den Naturschutzhof im Sassenfeld

Förderverein Naturschutzhof Sassenfeld : Ein Apfelbaum zum 20. Geburtstag des Vereins

Der Förderverein des Naturschutzhofes im Lobbericher Sassenfeld hat seinen Vorstand neu gewählt. Vorsitzender bleibt Heinz Schmitz. Für Kassenwart Gert Heynen, der nach 18 Jahren ausschied, wurde eine Nachfolgerin gefunden.

Zum 20. Geburtstag schenkte der Förderverein dem Naturschutzhof einen Apfelbaum, mit Hilfe der Sparkassenstiftung Natur-Kultur-Kreis Viersen einen Hochteich sowie einen neuen Beregnungsbrunnen.

Vorsitzender Heinz Schmitz wies auf die Probleme des Hofes durch die Corona-Pandemie hin und dankte Leiterin Wiebke Esmann, die den Hof exzellent durch die Krise führe. Mit Spannung wurden die Wahlen des Vorstandes erwartet. Folgende Personen wurden in den Vorstand wiedergewählt: Vorsitzender Heinz Schmitz, Heribert Stroucken, Ludwig Halberstadt  und Schriftführerin Hannelore Sontowski.

Kassenwart Gert Heynen stellte sich nicht mehr zur Wahl. Mit einstimmiger Wahl wurde Miriam Fußangel seine Nachfolgerin. Der Vorstand dankte Gert Heynen für seine 18-jährige vorbildliche Tätigkeit.

(RP)