1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Alkolisierter Autofahrer versursacht zwei Unfälle

Zwei Zusammenstöße in Süchteln und Lobberich : Alkoholisierter Autofahrer verursacht Unfall

Zeugen eines Unfalles in Süchteln berichteten der Polizei, dass der flüchtige Fahrer offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Eine Streife fand den Wagen auf dem Weg nach Lobberich, wo der 49-jährige Fahrer erneut mit einem Wagen zusammenstieß. Dessen 66-jähriger Fahrer wurde schwer verletzt.

Ein 49-jähriger Autofahrer aus Grefrath hat unter Alkoholeinfluss am Dienstag zwei Unfälle verursacht. Gegen 16.30 Uhr verursachte er auf der Grefrather Straße in Viersen-Süchteln einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Nach dem Unfall flüchtete er mit seinem Wagen.

Einer Polizeistreife fiel der Wagen dann gegen 17 Uhr auf, als er in Richtung Nettetal unterwegs war. Als er in den Kreisverkehr am Caudebec-Ring fuhr, missachtete er die Vorfahrt eines Pkw, der sich bereits im Kreisverkehr befand. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde der 66-jährige Fahrer aus Lobberich schwer verletzt.

Nach der Blutprobe wurde der Führerschein sichergestellt.

(hb)