Nettetal: Müllumladeplatz: Bürger gründen Initiative

Nettetal: Müllumladeplatz: Bürger gründen Initiative

Aus dem bislang losen Zusammenschluss von Anwohnern gegen das geplante Müllumlade- und Wertstoffzentrum im Venete-Areal hat sich eine Bürgerinitiative formiert. Unter dem Namen "VeNeTe - So nicht!" schlossen sich rund 40 Personen zusammen, sagte gestern der neue Sprecher der Initiative, Claus Albrecht.

Für Donnerstag, 16. November, 19 Uhr, ist eine Bürgerveranstaltung in der Gaststätte Zur Mühle, Kölner Straße 36a in Kaldenkirchen, geplant. Dort will die Initiative sich und ihre Ziele vorstellen. "Uns ist wichtig, dass die Bürger wissen: Wir sind nicht gegen die Weiterentwicklung des Gebiets, sondern gegen das Abfallzentrum", sagte Albrecht.

(emy)