Brüggen: Mofafahrer bei Überholvorgang schwer verletzt

Brüggen : Mofafahrer bei Überholvorgang schwer verletzt

Am Mittwochmorgen um 06.40 Uhr verletzte sich ein 60-jähriger Mofafahrer aus Overhetfeld bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Boisheimer Straße schwer.

Der 60-jährige Rollerfahrer fuhr auf der L 373/Boisheimer Straße aus Richtung Born kommend in Richtung Boisheim. Ein 52- jähriger Brüggener überholte ihn in Höhe Genrohe mit seinem Ford Fusion und stieß beim Überholvorgang mit dem Rollerfahrer zusammen. Dieser stürzte und verletzte sich schwer.

Kurz zuvor hatte der Ford-Fahrer bereits eine 27jährige Brüggenerin überholt, die in gleicher Richtung mit ihrem Auto unterwegs war. Der 60jährige Overhetfelder musste mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

(rpo)
Mehr von RP ONLINE