1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Messerschleifer im Seniorenheim bestiehlt 84-Jährige.

Vorfall in Lobberich : Messerschleifer stiehlt Bargeld

Eine Bewohnerin der Seniorenresidenz an der Burgstraße ist am Dienstag Opfer eines Diebes geworden. Gegen 16.45 Uhr bot er der 84-Jährigen an, Messer schleifen zu können. Die Frau ging auf das Angebot ein und übergab dem Mann mehrere Messer.

Er ging zunächst nach draußen, da er die Messer an seinem Wagen schleifen müsse. Die Seniorin bezahlte den vereinbarten Preis mit einem 50-Euro-Schein. Der Unbekannte wollte das Wechselgeld aus dem Auto holen. Er wurde von einer Mitarbeiterin der Residenz begleitet. Am Eingang flüchtete der Unbekannte unvermittelt. Der Mann soll 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß sein. Er ist schlank, hat dunkle kurze Haare, einen Drei-Tage-Bart. Die untere Zahnreihe fehlt.

(RP)