Hilfe für das Kriegsgebiet Breyeller packen 40-Tonner für Ukrainer

Breyell · Ein großer Lastwagen ist von Breyell aus in die polnische Partnerstadt Elk unterwegs. Von dort leitet die Caritas die Spenden in die umkämpfte Ukraine weiter.

 Pfarrer Günter  Puts und Freiwillige der beiden Breyeller Bruderschaften beladen den Lkw, der zunächst in die Partnerstadt Elk, dann weiter in die Ukraine fährt.

Pfarrer Günter  Puts und Freiwillige der beiden Breyeller Bruderschaften beladen den Lkw, der zunächst in die Partnerstadt Elk, dann weiter in die Ukraine fährt.

Foto: Ja/Knappe, Joerg (jkn)