1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Medimax eröffnet in der Passage

Nettetal : Medimax eröffnet in der Passage

Knapp 500 sehnsüchtig wartende Kunden standen gestern bereits morgens um 7 Uhr vor der Tür des neuen Medimax in der Ludbach-Passage, als Filialleiter Rolf Könes endlich die Türen öffnete.

Der neue Elektromarkt hat 1300 Quadratmeter Verkaufsfläche und führt alles von Waschmaschinen bis hin zu CDs und Batterien. "Die Medimax-Märkte haben im Schnitt 500 bis 2000 Quadratmeter, also liegen wir mit unserem Markt ziemlich in der Mitte", so Könes. Mit dem Eröffnungsandrang hatten er und seine Mitarbeiter gerechnet und so mit einer provisorisch aufgebauten Notkasse am Ende des Ladens vorgesorgt.

"Der Renner waren bisher vor allem Kaffeemaschinen", weiß Könes. Und genau damit — genauer gesagt mit einem Kaffeevollautomaten — liebäugeln auch Ingrid Ponikau und ihre Freundin Carola Werner. "Eigentlich wollten wir uns nur mal umschauen, aber jetzt nehme ich wohl doch so eine Maschine mit", sagt Ponikau. "Endlich müssen wir nicht mehr in andere Städte fahren um Elektroartikel zu kaufen", ergänzt Werner.

Robert hat derweil beim Stöbern in der Handyabteilung zufällig seinen Opa getroffen, der etwas argwöhnisch die schnurlosen Telefone mustert. "Bisher habe ich mir Computerspiele immer im Internet bestellt, aber jetzt kann ich sie hier kaufen. Damit wird ein kleiner Traum für mich wahr", sagt der 15-Jährige lachend.

(RP)