1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Martinszüge der Kindergärten und der Schulen

Nettetal : Martinszüge der Kindergärten und der Schulen

Der Martinszug aller Kindergärten findet am Montag, 9. November, um 17.30 Uhr statt: Start und Ziel ist die Pfarrkirche St. Sebastian. Die Kinder ziehen durch die Fußgängerzone in den Ingenhovenpark, wo die Bettlerszene stattfindet. In der Kirche werden die Tüten ausgegeben. Am Dienstag, 10. November, folgt um 17.30 Uhr der gemeinsame Umzug der Schulen in Lobberich. Die Kinder stellen sich an der Gemeinschaftsgrundschule Im Hoverbruch auf und ziehen über Süchtelner Straße, Burgstraße zum Ingenhovenpark zur Bettlerszene.

Weiter geht es über Hoch-, Marktstraße und zurück über die Hochstraße in Richtung Stern und An St. Sebastian zur Sassenfelder Straße und dort bis zur Katholischen Grundschule. Dort werden die Tüten an die Kinder ausgegeben. Danach beginnen das Martinsfeuer und das Feuerwerk am Windmühlenbruch. Die Organisatoren bitten darum, am Zugweg die Beleuchtung weitgehend zurückzunehmen, damit die Fackeln der Kinder leuchten können.

(kai)