Marcus Optendrenk aus Nettetal Heimat ist Finanzminister lieb und teuer

Nettetal-Lobberich · Das Job-Angebot von NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst habe ihn überrascht, sagt Marcus Optendrenk. Wie der Lobbericher seine neue Rolle im Spitzenamt empfindet und was ihm seine Heimat bedeutet.

Und so sieht sein neuer Arbeitsplatz in Düsseldorf aus: Marcus Optendrenk an seinem Schreibtisch im NRW-Finanzministerium.

Und so sieht sein neuer Arbeitsplatz in Düsseldorf aus: Marcus Optendrenk an seinem Schreibtisch im NRW-Finanzministerium.

Foto: Finanzministerium NRW