Nettetal: Lambertus-Schützen feiern im großen Festzelt

Nettetal : Lambertus-Schützen feiern im großen Festzelt

Das Heimatfest der Bruderschaft Breyell-Dorf/Metgesheide startet am Freitag mit der heiligen Messe

Die St.-Lambertus-Bruderschaft Breyell-Dorf/Metgesheide feiert mit ihrem 24-jährigen Schützenkönig Sebastian Prüter und Königin Helen Kühn (23) das diesjährige Schützenfest von Freitag, 25. Mai, bis Dienstag, 29. Mai, im großen Festzelt auf dem Festplatz in Breyell-Berg. Mit dabei sind unter anderem seine Minister René Gerhards und Andreas Langen mit ihren Partnerinnen.

Am Freitag, 25. Mai, um 18.30 Uhr beginnt das Heimatfest mit dem Besuch der heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Lambertus für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft. Danach ist die beliebte "PIB-Party" mit der mobilen Diskothek "Dance Sensation" unter dem Motto "90er Jahre".

Am Samstag, 26. Mai, treffen sich die Bruderschaftler um 16 Uhr an der Wahl-Königs-Residenz von König Sebastian an seinem Elternhaus auf Berg. Nach einem zünftigen Umtrunk und einem Umzug durch Breyell ist für 17.15 Uhr auf dem Friedhof die Totenehrung mit Kranzniederlegung am Ehrenmal und der Große Zapfenstreich geplant. Auf dem Rückweg besucht die Bruderschaft die Bewohner der Seniorenresidenz Curanum im Loirfeld. Um 20 Uhr beginnt die Veranstaltung "Breyell and Friends", bei der die unterfränkische Unterhaltungsband "Die Wülfershäuser" die Stimmung anheizt (Eintritt: acht Euro).

Am Sonntag, 27. Mai, startet die Bruderschaft um 7 Uhr in der Früh mit dem Wecken des Königs, der Minister und Offiziere. Ab Königsresidenz ziehen sie mit klingendem Spiel zur Pfarrkirche St. Lambertus zum Festhochamt um 9.45 Uhr. Danach startet der Frühschoppen mit Konzert und diversen Ehrungen. Am Nachmittag beginnt um 16 Uhr der große Festzug, zu dem acht befreundete Gastbruderschaften ihre Teilnahme zusagten.

Am Montag, 28. Mai, ist ab 15.30 Uhr der Klompenball mit der Band "Heier Jonges". Dabei gibt's auch Kaffee und Kuchen. Dazu kommen die Jungen und Mädchen der ortsansässigen Kindergärten und Grundschulen und erfreuen mit Darbietungen.

Auf die Kinder wartet ein buntes Rahmenprogramm. Am Dienstag, 29. Mai, um 17 Uhr ziehen die Bruderschaftler auf der Straße Am Kastell zur Königs-Parade auf. Als Krönung und Abschluss des Schützenfestes ist der Königs-Gala-Ball um 20 Uhr geplant - mit der Stimmungskapelle Saturn.

(off)