Nettetal: Kradfahrer stürzte – Radfahrer flüchtete

Nettetal : Kradfahrer stürzte – Radfahrer flüchtete

Ein 55-jähriger Motorradfahrer wollte am Mittwoch gegen 16.45 Uhr in Kaldenkirchen von der Ringstraße nach links in die Buschstraße einbiegen. An der Buschstraße stand laut Polizeibericht ein Junge, der genau in dem Moment mit seinem Fahrrad losfuhr.

Der Kradfahrer machte eine Vollbremsung und stürzte. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Sein Motorrad wurde beschädigt. Der Junge schwang der sich auf sein Fahrrad und fuhr davon. Es handelt sich um ein Kind, 12 bis 13 Jahre alt, kurzes dunkles Haar, schwarzes T-Shirt, Jeans. Am Hals hatte der Junge einen auffälligen Kratzer. Hinweise an die Polizei, Ruf: 02162/377-0.

(RP)
Mehr von RP ONLINE