1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Kirchenvorstände sind im Bistum Aachen neu zu wählen

Kirchliches Leben in Nettetal : Kirchenvorstände sind neu zu wählen

Am Wochenende 6./7. November stehen im Bistum Aachen die Kirchenvorstandswahlen an. Wann gewählt werden kann, ist in den einzelnen Pfarrkirchen zeitlich unterschiedlich geregelt. Auch eine Briefwahl ist möglich.

(wi) Im Bistum Aachen stehen Kirchenvorstands- und Pfarreiratswahlen an. Die Wahlen sind in den Pfarrgemeinden St. Anna Schaag, St. Lambertus Breyell und der Pfarrvikare St. Peter- und Paul Leutherheide durch die Kirchenvorstände angeordnet. Der Kirchenvorstand besteht aus dem Pfarrer und gewählten Laien der Kirchengemeinde. Er trifft eigenverantwortlich Entscheidungen über finanzielle Ausgaben, Bauvorhaben, Immobilienverwaltung, die Einstellung von Mitarbeitern, Angelegenheiten des Friedhofs, Vermögensanlagen oder die Beauftragung von Handwerkern. Er schafft die Voraussetzungen für das caritative und pastorale Engagement der Kirche.

Für den Kirchenvorstand St. Anna Schaag stehen vier Kandidaten zur Wahl, in der Pfarrgemeinde St. Lambertus Breyell sind es fünf und für St. Pater und Paul Leutherheide steht ein Kandidat zur Verfügung. Beim gemeinsamen Pfarreirat stehen in Schaag, Breyell  und Leutherheide 19 Kandidatinnen/Kandidaten zur Verfügung, wovon 16 zu wählen sind. Ab 14 Jahren darf gewählt werden, Kandidatinnen und Kandidaten, die gewählt werden  möchten, müssen aber das 16. Lebensjahr erreicht haben.

  • Der Xantener Dom (Symbolbild).
    „Heilloses Durcheinander“ : Leere Stimmzettel verschickt – Pfarreiratswahl in Xanten wird abgesagt
  • Die A61 in der Dämmerung kurz
    Mobilität im Kreis Viersen : A61 wird an zwei Wochenenden voll gesperrt
  • Max (11) ist voll in seinem
    Für Kinder und Jugendliche in Nettetal : Kinder werden mit der Spraydose kreativ

Die Wahllokale für den Kirchenvorstand sind wie folgt geöffnet: St. Anna, Schaag am Sonntag, 7. November, von 8.45 bis 11.30 Uhr. In St. Lambertus Breyell Samstag, 6. November, von 16.30 bis 18.30 Uhr und Sonntag, 7. November, von 9.30 bis 13 Uhr. St. Peter und Paul Leutherheide Sonntag, 7. November, von 9 bis 11 Uhr. Es besteht aber auch die Möglichkeit einer Briefwahl, die in den Pfarrbüros beantragt werden muss.