1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Kennzeichen gestohlen: Zwei Niederländer festgenommen

Nettetal : Kennzeichen gestohlen: Zwei Niederländer festgenommen

Die Polizei hat am Donnerstagmorgen in Leuth zwei 19-Jährige aus Venlo festgenommen. Sie wollten gestohlene Kennzeichen an einem Pkw montieren, damit zum Tanken fahren, um dann anschließend ohne zu bezahlen wieder wegzufahren.

Wie die Polizei mitteilt, hatte ein Anwohner die Männer gegen 10.50 Uhr dabei beobachtet, wie sie auf dem Deller Weg deutsche Kennzeichen an einen Pkw montieren wollten, an dem zuvor niederländische Kennzeichen waren. Als Polizisten das Auto durchsuchten, fanden sie vier Navigationsgeräte sowie eine geringe Menge Cannabis. Ein Drogenvortest beim Fahrer war positiv. Daraufhin ordnete ein Richter die Entnahme einer Blutprobe bei dem Mann an. In der Vernehmung gab der Beifahrer zu, die Kennzeichen zuvor an einem Fahrzeug in Süchteln gestohlen zu haben. Sie hätten vorgehabt, mit den gestohlenen Kennzeichen zum Tanken zu fahren, um dann anschließend ohne zu bezahlen wieder wegzufahren.

Zur Herkunft der Navigationsgeräte machten die Niederländer keine Angaben. Ein Navigationsgerät war in der Nacht zu Mittwoch auf der Frankstraße in Kaldenkirchen aus einem Pkw gestohlen worden. Die Ermittlungen dauern an.

(ots/areh)