Nettetal: Karneval mit De Wölese in Breyell

Nettetal: Karneval mit De Wölese in Breyell

Für zwei der drei närrischen Sitzungen gibt es noch Karten

Die Spielschar der Breyeller Kolpingsfamilie, De Wölese, führt auch in der neuen Karnevalssession wieder mehrere Veranstaltungen durch.

Los geht es am Samstag, 27. Januar, und am Freitag, 2. Februar, mit den närrischen Sitzungen unter dem Motto: "Von Kontinent zu Kontinent, ein jeder nun den Wöles kennt!". Beginn ist jeweils um 20 Uhr, das Vorprogramm beginnt allerdings bereits um 19.30 Uhr.

Wie gewohnt werden die Sitzungen nur mit eigenen Kräften und der Show-Tanzgruppe "Lollipop" durchgeführt. Geplant sind Zwiegespräche, Büttenreden, Tanz- und Gesangeinlagen sowie Überraschungsauftritte. Der neue Wöleseschlager 2018 wird sich auf das Jubiläum 900 Jahre Breyell beziehen. Karten für beide Sitzungen gibt es bei allen Wölese-Mitgliedern und telefonisch unter 02153 72580. Die dritte Sitzung am Samstag, 3. Februar, ist bereits ausverkauft.

Am Sonntag, 4. Februar, steigt ab 14 Uhr wieder die Kinderkarnevalsparty "Von Kindern für Kinder". Kindergarten-, Grundschul- und Wölesekinder werden dort Auftritte zeigen. Der Eintritt ist frei. Am Altweiberdonnerstag ist ab 19 Uhr "Wölesparty an Altweiber" mit Karnevals- und Discomusik statt. Nach dem Tulpensonntagszug in Kaldenkirchen wollen De Wölese mit vielen anderen Narren das "Närrische Treiben nach dem Tulpensonntagszug" veranstalten. Alle Veranstaltungen finden im Saal Kreuels, Lobbericher Straße 15 in Breyell, statt.

(RP)