1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Kaldenkirchener Grundschüler meistern Mathe-Wettbewerb

Kaldenkirchen : Kaldenkirchener Grundschüler meistern Mathe-Wettbewerb

An der katholischen Grundschule Kaldenkirchen haben an beiden Standorten insgesamt 44 Schülerrinnen und Schüler an den unterschiedlichsten Mathematikaufgaben des 25. Känguru-Mathematikwettbewerbs geknobelt.

Die Schule nahm zum 14. Mal an dem Wettbewerb teil.

Gesucht wurde dabei das Kind, das den größten Känguru-Sprung der Schule machte. In diesem Jahr löste am Standort Kaldenkirchen Emma aus der Klasse 4a die meisten Aufgaben hintereinander richtig und war die Gewinnerin des begehrten T-Shirts mit dem Känguru drauf. Am Standort Leuth ging das T-Shirt an Paul.

Schülerin Luisa konnte sich über die höchste Punktzahl aller Schüler im dritten Schuljahr freuen und Emma im vierten Schuljahr. Alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler freuten sich über Knobelspiele und Urkunden. „Wir gratulieren allen Teilnehmern, die bestimmt auch im nächsten Jahr wieder gerne starten werden“, sagte Schulleiterin Ute Kipp.

(RP)