Jungschützen des Bezirks Nettetal-Grefrath stellen sich neu auf

Versammlung : Neuwahlen bei den Jungschützen

Im Bezirk Nettetal-Grefrath haben die Jungschützen neu gewählt.

Die Jungschützen des Bezirks Nettetal-Grefrath stellen sich neu auf. Nach der Verabschiedung einer Bezirksjugendordnung konnten alle neu geschaffenen Positionen im Vorstand besetzt werden. Robert Leuf wurde nach vielen Jahren als zweiter Vorsitzender verabschiedet, und Sarah Jungbluth wurde als Nachfolgerin in dieses Amt gewählt. Neuer Bezirksjungschützenmeister ist Sebastian Prüter (26), der auch als aktueller Schützenkönig in Breyell-Dorf amtiert. Bezirksbrudermeister Hans Puschmann gratulierte und freute sich, dass im Jugendvorstand jetzt Verantwortliche aus sieben verschiedenen Bruderschaften des Bezirksverbandes tätig sind. „Das ist schon ein tolles Team, mit dem wir optimistisch in die Schützenzukunft gehen können“, sagte Puschmann.

(RP)
Mehr von RP ONLINE