1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Junger Radfahrer bei Zusammenstoß in Breyell leicht verletzt

Vorfall in Breyell : Junger Radfahrer bei Zusammenstoß leicht verletzt

Die Autobahn-Anschlussstelle Lobberich/Breyell ist eine gefährliche Kreuzung. Zum Glück nur leicht verletzt wurde jetzt ein 16-jähriger Radfahrer, der von einem Auto angefahren wurde.

Ein 16-jähriger Radfahrer wurde am Mittwoch beim Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt. Eine 61-jährige Nettetalerin wollte von der Autobahnausfahrt Breyell nach rechts in Richtung Breyell auf die Dülkener Straße abbiegen. Dort verläuft ein Radweg, der in beide Richtungen zu benutzen ist. Auf diesem war der 16-Jährige aus Nettetal mit seinem Fahrrad unterwegs in Richtung Lötsch – auf der für ihn linken Fahrbahnseite. Dorthin schaute die Autofahrerin nicht gut genug und missachtete den Vorrang des jungen Radfahrers, teilte die Polizei mit.

(hb)