1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Jahresempfang des Pferdesportverbandes Kreis Versen in Nettetal

Pferdesportverband Kreis Viersen : Viele Ehrungen für langjährige ehrenamtliche Tätigkeiten

Der Pferdesportverband Kreis Viersen richtete seinen Empfang beim Pony-Reit- und Fahrclub Nettetal auf dem Thielenhof aus.

Zu seinem 50-jährigen Vereinsbestehen hatte der Pony-Reit- und Fahrclub Nettetal auf dem Thielenhof im Lobbericher Sittard den Empfang des Pferdesportverbandes Kreis Viersen übernommen, zu dem die Vertreter aus den Vereinen des Kreises Viersen kamen. Als Ehrengäste waren dabei der stellvertretende Landrat Hans-Josef Kampe, die Kreissportbund-Vorsitzende Angelika Feller und Nettetals Stadtsportverbands-Vorsitzender Jürgen Hendricks.

Pferdesport-Kreisvorsitzender Olaf Enger nutzte die Gelegenheit, noch einmal allen Danke zu sagen. Dazu gehörten auch die erfolgreichen Sportler, die für den Kreisverband Viersen im letzten Jahr beim CHIO in Aachen, beim Landesturnier und bei den Youngstars in Aachen unterwegs waren. Insbesondere bedankte er sich noch einmal bei Paul Ring für sein jahrelanges Engagement als stellvertretender Vorsitzender und Sportwart im Pferdesportverband Kreis Viersen.

Kreissportbund-Vorsitzende Angelika Feller gratulierte nicht nur dem Ponyclub Nettetal zu seinem 50-jährigen Vereinsbestehen (das soll erst zum Turnier im Sommer richtig gefeiert werden), sondern zeichnete etliche Mitglieder aus den Vorständen der Reitvereine für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit aus.

Die goldene Ehrennadel bekam auch Paul Ring, der auch stellvertretender Sprecher der Fachschaft im Kreissportbund Viersen ist. Geehrt wurden Martina Brüggen, 1. Vorsitzende des Pony-Reit- und Fahrclubs Nettetal, und Doris Karnatz als langjährige Geschäftsführerin des Pferdesportverbandes Kreis Viersen und als verdientes Vorstandsmitglied für den Ponyclub Nettetal sowie als ehemalige Sprecherin der Reiter im Stadtsportverband Nettetal. Auch Gerta Peters (RV Vorst), Udo Noack (RFV Hubertus Anrath-Neersen), Peter Thönes (RV Graf Holk Grefrath) und Peter Heimes (RV Schaag) erhielten die goldene Ehrennadel des Kreissportbundes Viersen.

Die Jahreshauptversammlung ist am Mittwoch, 25. März, um 19.30 Uhr im Alten Braukeller in Schaag.