Isolde Böttrich-Halim erhält Jüütenmedaille

Auszeichnung: Jüütenmedaille für Isolde Böttrich-Halim

Bei der Jahreshauptversammlung des Verkehrs- und Verschönerungsvereins (VVV) Hinsbeck im März fehlte bei den Ehrungen krankheitsbedingt die Leiterin der Dorfgemeinschaftseinrichtung Parkstübchen, Isolde Böttrich-Halim.

Nun überreichten ihr der VVV-Geschäftsführer Ralf Hendrix und Beisitzer Heinz Koch nachträglich die Jüütenmedaille in Bronze. Dazu gab es für sie eine Urkunde und einen Blumenstrauß. Die Ehrung erfolgte als Dank für ihr Bemühen um das Einbinden der Einrichtung in das Leben Hins­becks. So hat sie den Frühstückstreff und das Männerfrühstück ins Leben gerufen, hat Ausstellungen und Verkaufsmärkte initiiert, bietet den Senioren einen wöchentlichen Mittagstisch und Gedächtnistraining sowie Bingo-Spielstunden an und erreicht so viele Bürger Hinsbecks.⇥RP