1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Invest Region präsentiert Cabooters Pläne in München

Nettetal : Invest Region präsentiert Cabooters Pläne in München

Beträchtliche Hoffnungen in die Ansiedlung des Güterterminals durch den Venloer Unternehmer Hans Cabooter setzt nicht nur die Stadt Nettetal. Beeindruckt von den Plänen zeigte sich NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin beim Besuch des Niederrhein-Standes auf der Fachmesse ExpoReal in München. Bürgermeister Christian Wagner freute sich sehr, dass die Invest Region Viersen Hans Cabooter die Möglichkeit eingeräumt hatte, sein Vorhaben zu präsentieren.

Wagner und Cabooter besetzten das Thema "Logistikstandort Niederrhein" für den Kreis Viersen. Beide unterstrichen, dass davon nicht nur das Venete-Gebiet, sondern die gesamte Invest Region Viersen profitieren kann. Dies bestätigte IHK-Geschäftsführer Bernd Neffgen. Es gebe eine enge Verflechtung zwischen Logistikstandorten und der Neuansiedlung von produzierendem Gewerbe. "Das sagt auch die von der Wirtschaftsförderung in Auftrag gegebene Studie der Hochschule Niederrhein. Für Venete könnte das neben der regionalen mittelständischen Wirtschaft und dem Agrobusiness eine weitere Zielgruppe bei zukünftigen Ansiedlungen sein, zumal es dort viele Schnittmengen gibt", ergänzte Wagner.

Signalwirkung hatte der Besuche einer Delegation aus Venlo mit Bürgermeister Antoin Scholten an der Spitze. Obwohl nicht offizieller Standpartner, war sie als Gast nach München gereist. Krefelds Oberbürgermeister Gregor Kathstede begrüßte Scholten sehr gerne am Stand: "Die Regio Venlo gehört zum prosperierenden gemeinsamen Wirtschaftsraum dazu. Deshalb ist es gut, dass Antoin Scholten heute auch hier anwesend ist."

(kai)