1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: "Ich finde es wichtig, dass man Blödsinn macht"

Nettetal : "Ich finde es wichtig, dass man Blödsinn macht"

Der "Verstehen Sie Spaß"-Moderator Guido Cantz begeisterte in der ausverkauften Werner-Jaeger-Halle das Publikum

Sehr lustig ging es in der ausverkauften Werner-Jaeger-Halle zu, als Guido Cantz seine persönliche Retrospektive im Zeitraffer präsentierte. Fröhlich kalauernd reanimierte er die Situationskomik vergangener Jahre und unterhielt auch mit vielen brandneuen Alltagsanekdoten. "Es gibt Wörter, die gab es vor 25 Jahren noch nicht", überlegte der Moderator von "Verstehen Sie Spaß?" laut und fügte augenzwinkernd hinzu: "Chillen, zum Beispiel, ist die Kunst, sich beim Nichtstun nicht zu langweilen. Also, wie beim Öffentlichen Dienst."

Auch vergangene Schlagzeilen zum Thema Ernährung griff er auf: "Ich bin Passivvegetarier: Ich ernähre mich nur von Tieren, die sich vegetarisch ernähren. Aber wenn ich jetzt so an Rinderwahnsinn denke, mit einer Inkubationszeit von 30 Jahren, dann ist der Brexit auch keine Überraschung gewesen." Mit seinen Späßen traf Cantz immer wieder den Nerv des Publikums.

Auch wie er seine Frau Kerstin kennen gelernt hatte, gab er amüsiert zum Besten. "Du siehst aus wie mein vierter Freund!", habe sie gesagt. "Wie viele hattest du denn? Darauf antwortete sie: ,Drei!'", erzählte der platinblonde Comedian aus Köln-Porz lachend. Über das Älterwerden macht Cantz (45) sich ebenfalls Gedanken. "Ich mache neuerdings Geräusche, und es wachsen Haare an Stellen, wo ich sie mir nie gewünscht habe!" Sein 49-jähriger Bruder habe auf die Frage, ob erst der Magen oder der Darm gespiegelt werden solle, geantwortet: "Wenn sie das gleiche Gerät nehmen, bitte der Magen." Brüllendes Gelächter war die Antwort des Publikums. "Ich finde es wichtig, dass man Blödsinn macht", rief der gut aufgelegte Kölner, der sich am Ende eines sehr kurzweiligen Abends im Foyer auch noch viel Zeit für seine Fans nahm. "Man hat ohnehin oft das Gefühl, es gibt nicht allzu viel zu lachen. Bleiben Sie fröhlich!"

(sp)