1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Heu steht in Flammen

Nettetal : Heu steht in Flammen

Einem Nachtschwärmer fiel am Dienstagabend gegen 22.45 Uhr ein starker Feuerschein hinter der Burg Bocholt in Lobberich auf. Er alarmierte die Feuerwehr, die vorsorglich die Löschzüge Lobberich und Hinsbeck zum Brandherd schickte.

Am Bröckelshof brannte Heu, das "auf Schwarte" gelegt war, auf einer etwa einen Hektar großen Fläche. Dies berichtet die Feuerwehr. Unter der Leitung von Leo Thoenissen gingen die Wehrleute gegen die Flammen vor, das Wasser lieferten die Tanklöschfahrzeuge.

Nach knapp einer Stunde rückten 23 Feuerwehrleute mit acht Fahrzeugen ab. Zur Brandursache nahm die Polizei die Ermittlungen auf. Ob Brandstiftung vorliegt, war gestern nicht klar.