1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Generationentreffs in Nettetal trotz Schließung weiter zu erreichen

Hilfe in der Corona-Pandemie : Generationentreffs trotz Schließung weiter zu erreichen

Auch die sechs Generationentreffs im Nettetaler Stadtgebiet werden am Montag, 2. November, schließen. Doch Hilfe bieten sie trotzdem: per E-Mail und Telefon.

Die Generationentreffs schließen am Montag, 2. November, die Leiterinnen sind weiter erreichbar. Die „Hilfe in Coronazeiten“ für ehrenamtliche Unterstützung steht auch zur Verfügung. Kontakt: Generationentreff Doerkesstuben unter Ruf 02153 6272, E-Mail: doerkesstuben@kgv-nettetal.de; Breyeller Generationentreff St. Lambertus, Ruf 0177 7318413 oder E-Mail: begegnungsstaette-breyell@kgv-nettetal.de; Leuther Generationentreff St. Lambertus, Ruf 01578 7869209, E-Mail: gt.leuth@kgv-nettetal.de, Generationentreff Kaldenkirchen, Ruf 02157 4620, E-Mail: gt-kaldenkirchen@drk-kv-viersen.de; Generationentreff Parkstübchen, Ruf 02153 8709, E-Mail: halim-parkstuebchen@t-online.de, im Generationentreff Kindter Eck Schaag, Ruf 02153 72133, E-Mail: generationentreff-schaag@nettetal.de. Die Seniorenberatung ist erreichbar unter: Telefon 02153 898-5025, -5026, -5028, -5032, E-Mail: senioren@nettetal.de.

(busch-)