Gemeinde St. Lambertus Breyell feiert mit Hermann Josef Klumpen

Breyell : Breyeller feiern mit Pfarrer Klumpen

Der ehemalige Pfarrer der Gemeinde begeht sein Diamantenes Priesterjubiläum.

Pfarrer Hermann Josef Klumpen aus Tönisvorst hat in seiner ehemaligen Pfarrgemeinde St. Lambertus Breyell sein Diamantenes Priesterjubiläum gefeiert. Pfarrer Günter Puts hatte den 88-Jährigen zu einem Dankgottesdienst in die Pfarrkirche eingeladen, später gab es ein gemeinsames Frühstück.

Nach Stationen als Kaplan in Krefeld-Oppum, Rheydt-Pongs, Viersen-Rahser sowie Aachen und nach 25 Jahren als Pfarrer in Breyell ist Klumpen vor 20 Jahren als Pensionär nach Tönisvorst zurückgekehrt. Pastor Puts erinnerte in seiner Predigt daran, was immer Klumpens Devise gewesen war: „Der Schatz des Glaubens ist ein wertvolles Gut“. Mit dieser Lebensweise habe es Pfarrer Klumpen immer gut getroffen. Weil der 88-Jährige Musikliebhaber und Sänger ist, gestaltete der Kirchenchor der Pfarre St. Lambertus das Dankamt mit. Mit dabei waren auch ehemalige „Pfarrkinder“.

Im Anschluss an die Dankmesse waren alle Besucher in den Regenbogensaal eingeladen, wo die Frauengemeinschaft ein Frühstücksbüffet aufgebaut hatte. Pfarrer Klumpen nahm dort erfreut die vielen Glückwünsche seiner ehemaligen Pfarrangehörigen gerne entgegen.

Ein weiteres Dankamt erwartet den 88-Jährigen in seiner Heimatgemeinde St. Cornelius in St. Tönis: am Samstag, 31. August, ab 18 Uhr. Anschließend gibt es einen Umtrunk im Marienheim, Rue de Sees.

(wi)
Mehr von RP ONLINE