1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Gefährliche Alkoholfahrt mit dem Rad in Nettetal

Unfall in Nettetal-Breyell : Gefährliche Alkoholfahrt auf dem Fahrrad

Ein 45-jähriger Nettetaler ist unter Alkohol-Einfluss in Nettetal-Breyell am Donnerstag gegen 19 Uhr mit seinem Fahrrad verunglückt.

Ein Radler unter Alkohol-Einfluss ist in Nettetal-Breyell am Donnerstag gegen 19 Uhr verunglückt. Laut Polizei war der Nettetaler (45) auf der Haagstraße mit seinem Fahrrad unterwegs. Er schilderte der Polizei, dass die Gangschaltung des Rads nicht richtig funktioniert habe, deshalb habe er versucht, während der Fahrt mit dem Fuß den Gang zu wechseln und sei dabei in die Speichen geraten. Der Mann stürzte und brach sich  einen Knochen. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von 0,52 Promille, ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Die Grenze für die relative Fahruntüchtigkeit liegt bei 0,3 Promille.