Nettetal: Für die Sommerferien-Aktion der Stadt anmelden

Nettetal: Für die Sommerferien-Aktion der Stadt anmelden

Wer noch eine Beschäftigung für seine Kinder in den Sommerferien sucht, der könnte bei der Stadt fündig werden. Auch in diesem Jahr gibt es in Nettetal wieder eine Sommerferienbetreuung für Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahre. Es stehen 30 Plätze zur Verfügung.

Geplant ist das Angebot für ersten drei Ferienwochen vom 16. Juli bis 3. August. Ort ist die Jugendfreizeiteinrichtung Arche, An St. Sebastian 37 in Lobberich. Die Kinder haben die Wahl zwischen den drei Bereichen "Basteln" (etwa Batiken, Traumfänger, Windlichter), "Entspannung" (Fantasiereisen, Malen nach Musik oder Mandalas, Hörbücher, Vorlesen von Märchen, Gesellschaftsspiele) oder "Bewegung" (Kegeln, Ballspiele, Parcours, Ausflug zum Spielplatz am See, Tischtennis, Kicker). Mittwochs findet zudem ein Ausflug statt: Für die Teilnehmer geht es in den Wildtierpark im Grafenberger Wald in Düsseldorf, in den Archäologischen Park Xanten sowie ins Klein Zwitserland in Tegelen, Niederlande.

Die Kosten für die Regelbetreuung (9 bis 16 Uhr) betragen 25 Euro. Hinzugebucht werden können die Früh- (7.30 bis 9 Uhr) sowie Spätbetreuung (16 bis 17 Uhr) für jeweils zehn Euro. Im Beitrag enthalten sind jeden Tag ein warmes Mittagessen, Snacks und Getränke. Für die Ausflüge werden Lunchpakete ausgegeben.

  • Lokalsport : ASV Süchteln wird in Nettetal fündig

Anmeldungen sind vom 4. bis zum 15. Juni möglich. Die Bögen gibt es im Rathaus, Doerkesplatz 11 in Lobberich, sowie online über die städtische Internetseite unter www.nettetal.de. Dort werden auch die detaillierten Informationen zum Programm bekanntgegeben.

(RP)