1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Nettetal: Frühkirmes, Trödel und Sonntagseinkauf

Nettetal : Frühkirmes, Trödel und Sonntagseinkauf

Zwei Mal im Jahr wird in Lobberich Kirmes gefeiert: Am dritten Wochenende nach Pfingsten und im Oktober. Jetzt sthet die Frühkirmes von Samstag, 24. Juni, bis Dienstag, 26. Juni, auf dem Programm.

Sie ist nicht die einzige Veranstaltung, die am kommenden Wochenende auch auswärtige Besucher nach Lobberich locken wird. Laut Auskunft von Thomas Leuf vom Lobbericher Werbering beteiligen sich die Händler und Dienstleister - sie öffnen am Sonntag, 25. Juni, ihre Läden. "Von 13 bis 18 Uhr können die Kunden bei uns einkaufen", erklärt Leuf. Ein spezielles Veranstaltungsprogramm sei von Seiten des Werberings in diesem Jahr aber nicht geplant. Dies werde es voraussichtlich wieder zum Möhrenfest am 22. Oktober geben. Von Weihnachtsatmosphäre wird der letzte verkaufsoffene Sonntag in Lobberich geprägt sein: Er findet im Rahmen des Adventsmarktes am zweiten Advent, 10. Dezember, statt.

Fans von Kuriosem, Kitsch und Kleinkram können sich auf den großen Nettetrödel am kommenden Wochenende freuen: Am Sonntag, 25. Juni, verwandelt sich die Fußgängerzone an der Hochstraße bereits ab 8 Uhr in einen Treffpunkt für Schnäppchenjäger. Bis 18 Uhr kann an den Ständen gebummelt werden, können Dachbodenfunde zu neuen Lieblingsstücken werden. Neuware soll nach Veranstalter-Angaben ausdrücklich nicht erlaubt sein. Kostenfreie Parkplätze sind vorhanden; ebenso Imbiss-Stände und Toiletten.

  • Wassenberg : Großes Programm zur Frühkirmes
  • Mönchengladbach : Echter Trödel bei "MaarKram"
  • Die Winterdienst-Mitarbeiter der Städtischen Betriebe Viersen.
    Winterdienst im Kreis Viersen : Mit tausend Tonnen Salz gegen die Glätte

Info Lobberich lädt ein zum verkaufsoffenen Sonntag für den 25. Juni, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr;. An diesem Sonntag ist auch der Nettetrödel in der Fußgängerzone terminiert. Getrödelt wird von 8 bis 18 Uhr.

(busch-)