Nettetal-Kaldenkirchen Fahrerin gerät in Gegenverkehr

Nettetal-Kaldenkirchen · Bei einem Verkehrsunfall sind am Donnerstag, 21.35 Uhr, an der Leuther Straße drei Personen verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine 31-jährige Frau mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr, wie die Polizei mitteilte.

Dabei prallte die Fahrerin frontal mit einem Pkw zusammen, den ein 49-jähriger Leuther steuerte. Durch den Zusammenprall wurden beide Fahrer schwer verletzt, die 42-jährige Beifahrerin des Leuthers konnte das Krankenhaus mit leichten Verletzungen nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden.

Die Leuther Straße wurde während der Unfallaufnahme und Bergung bis 22.45 Uhr gesperrt

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort