1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Kreis Viersen: Elf wetterbedingte Unfälle im Kreisgebiet

Kreis Viersen : Elf wetterbedingte Unfälle im Kreisgebiet

Die Polizei bittet weiterhin um angepasste Fahrweise: Zwischen 5.40 und 9.35 Uhr verzeichneten die Beamten gestern elf wetterbedingte Unfälle, die sich quer über das Kreisgebiet verteilten. "In den vergangenen Tagen war die Polizei im Kreis Viersen mit der Fahrweise der meisten Autofahrer zufrieden", erklärte gestern Sprecherin Antje Heymanns.

Die Autofahrer hätten umsichtig verhalten und ihre Fahrweise den Straßenverhältnissen angepasst. Heymanns: "Der gestrige Vormittag gibt aber Anlass für einen neuerlichen Appell und die Bitte, die immer noch verbreitet vorherrschende Straßenglätte nicht zu unterschätzen und Fahrstil und Geschwindigkeit den Straßenverhältnissen anzupassen."

(RP)