Nettetal: Einige Lichter leuchten immer

Nettetal: Einige Lichter leuchten immer

Auch wenn die Saallichter zu Beginn des Films erlischen, bleiben ein paar kleinere Lichter doch an. Im Kaldenkirchener Kino gibt es neben den üblichen Lichtern auch jene, die der Atmosphäre oder Orientierung dienen. Eines der besonderen Highlights sind die zwölf Tierkreiszeichen an der Decke des Kinos.

"Bei der letzten Renovierung vor 16 Jahren, habe ich zwei Tage lang mit meinem Sohn nur die Punkte gesetzt. Die Sternwarte in Bochum hat uns damals mit den Informationen für den Sternenhimmel geholfen", erklärt Kinobetreiber Helmut Töpfer. Auch heute noch bekommt er Informationen von und über die Sternwarte. Auf die Idee brachte ihn damals eine Cousine seiner Frau. Sie hatte einen Sternenhimmel in ihrer Kellerbar. Das inspirierte Helmut Töpfer.

Der Vollservice war auch von Anfang an ein Muss. Die beleuchteten Telefone in den Sitzgruppen sind das zweite Highlight des Programmkinos. "Die Bestellung per Telefon ist, soweit ich weiß, einmalig in Deutschland. Ich habe die Telefone wohl noch von schwarz auf grün umgespritzt. Es sieht besser aus, mit ein bisschen Farbe", sagt Töpfer. Ganz dunkel wird es im Kino beim Filmspaß also nie.

(RP)