1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Kommentar: Ein gravierender Fehler

Kommentar : Ein gravierender Fehler

Der Kreis Viersen nimmt bei der Polizei in NRW demnächst eine einsame Sonderstellung ein. Nach RP-Informationen werden nur in dieser Behörde die uniformierten Kradfahrer von der Straße verbannt. Eine Entscheidung, über die der Innenminister als Dienstherr – und auch Landrat Peter Ottmann als Viersens oberster Polizeichef – noch einmal gründlich nachdenken sollten.

Entweder liegt bei der Kreispolizei oder bei den restlichen Führungs-Kollegen im Land ein gravierender Fehler vor. Der sollte vermieden werden – bevor sich die Viersener zum ersten Mal in Krefeld ein Krad ausleihen müssen. JOACHIM NIESSEN

(RP)