1. NRW
  2. Städte
  3. Nettetal

Dülkener Straße in Nettetal-Breyell ab 15. Juni gesperrt

Verkehr in Breyell : Dülkener Straße wird ab Montag gesperrt

Die Ansiedlung der Paniermehl-Produktion von Brata in Breyell erfordert eine erweiterte Verkehrsanbindung. Dafür wird seit Jahresanfang im Bereich der Einmündung Bergerfeld auf die Dülkener Straße eine Ampelkreuzung errichtet.

Am Montag, 15. Juni, beginnen die Abschlussarbeiten dazu.

Die alte Fahrbahn wird abgefräst, anschließend wird die Kreuzung mit einer neuen Decke versehen. Markierungen, Schilder und Ampel folgen. Laut Stadt wird die Kreuzung ab Mitte Juli uneingeschränkt nutzbar sein.

Vom 15. bis 22. Juni wird die Dülkener Straße für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Nur Radfahrer können die Baustelle passieren. Eine Umleitung wird über den Lötscher Weg eingerichtet. Auch die Anschlussstelle der A61, Abfahrt Breyell, ist für einige Tage nicht nutzbar.

Die Baukosten liegen bei rund 920.000 Euro. Im Herbst werden am Straßenrand Bäume gepflanzt. Die Straßenbeleuchtung soll bis zum Kreisverkehr an der Lobbericher Straße fortgeführt werden. Auch die Leitungen der Stadtwerke und der Telekom werden im Zuge der Arbeiten umgelegt und teilweise erneuert.

(RP)